Schnell & unkompliziert starten!

So funktioniert´s:

1

Anfrage-Formular

Bitte fülle ganz schnell das Formular aus - es dauert höchstens 2 Minuten, versprochen.


Hier kommst du zum Formular!

2

Terminfindung

Wir melden uns innerhalb 24h bei dir - entweder per Mail, WhatsApp oder telefonisch, wie es dir am liebsten ist - um uns mit dir einen Termin in deiner Wohnung auszumachen um dort alle Fragen zu klären.

3

Persönliches Treffen

Wir treffen uns in deiner Wohnung, besprechen mit dir die letzten Details und stehen dir für alle offenen Fragen zur Verfügung. Sobald alles geklärt ist, übernehmen wir deine Wohnungsschlüssel. Ab sofort kannst du dich zurücklehnen.

4

Vermietung der Wohnung

Die Vermietung kann ab sofort starten. Wir übernehmen für dich alle Aufgaben, die in Verbindung mit der kurzzeitigen Vermietung stehen und du kannst dich entspannt zurücklehnen.

5

Lass die Kasse klingeln

Während deiner Abwesenheit, verdienst du ganz mühelos mit deiner leerstehenden Wohnung Geld. 75% der erzielten Mieteinnahmen werden direkt und unkompliziert auf dein Konto überwiesen.

6

Rückgabe der Wohnung

Selbstverständlich wird deine Wohnung auch nochmal gereinigt nachdem der letzte Gast bei dir ausgecheckt hat, sodass du in eine blitzblanke Wohnung zurückkehrst.

0
5 Sterne Bewertungen
0
Übernachtungen
0
Anzahl an Wohnungen

Warum die kurzzeitige Vermietung besser als
eine herkömmliche Vermietung ist:

Klar, durch die kurzzeitige Vermietung bekommst du  deutlich höhere Mieteinnahmen, als durch die herkömmliche Vermietung. Dieser Vorteil ist natürlich absolut essenziell, aber lange nicht der einzige.

Wenn du auf kurzzeitiger Basis vermietest, genießt du ein hohes Maß an Flexibilität. Wenn du die Wohnung mal für dich oder Freunde selbst benötigst, können wir gezielt Kalenderperioden blockieren, damit diese für deinen persönlichen Gebrauch frei bleiben. Ein Luxus, auf den du bei der langzeitigen Vermietung definitiv verzichten musst.

Bei der kurzzeitigen Vermietung wird deine Wohnung in der Regel mindestens einmal pro Woche professionell gereinigt und auf Schäden überprüft. Du weißt somit immer was in deiner Wohnung los ist, und kannst somit auftretende Probleme viel schneller reagieren als bei einer Langzeitvermietung.

Da negative Gästebewertungen das allerletzte sind, was wir wollen, werden unsere betreuten Wohnungen ständig instandgehalten. Auch kleine Reparaturen werden sofort getätigt. So bleibt deine Wohnung immer sauber, gepflegt und intakt.

Anders als bei der herkömmlichen Miete erhalten die kurzzeitigen MieterInnen den Schlüssel erst nach vollkommener Bezahlung des gesamten Mietpreises. Bei den meisten Plattformen läuft der Zahlungsprozess sogar komplett automatisch ab. Somit gibt es keine Chance für „Mietnomaden“.

Wenn du mit uns kurzzeitig vermietest, brauchst du dich um gar nichts kümmern. Weder um die Suche nach MieterInnen, noch um die Instandhaltung der Wohnung. Du gibst nicht nur deine Wohnung, sondern auch all deine Sorgen an uns ab. Unser Team kümmert sich um alles.

Warum du mit uns und nicht auf Eigenregie
kurzzeitig vermieten solltest:

Der erste Grund liegt wohl auf der Hand. Wir übernehmen schlichtweg alle Aufgaben, die in Verbindung mit der kurzzeitigen Vermietung stehen. Inseraterstellung- und vermarktung, Buchungsanfragen, Gästekommunikation, Check-in und Check-out, Reinigung der Wohnung, Bereitstellung von frischer Bettwäsche und Handtücher, Problemmanagement und vieles mehr. Wie bereits erwähnt, gibst du bei Start unserer Zusammenarbeit nicht nur die Schlüssel, sondern auch alle Sorgen an uns ab.

Wir holen nicht nur das maximale aus deiner Wohnung raus, sondern lassen sie auch professionell fotografieren. Anschließend erstellen wir ein ansprechendes Inserat auf mehreren Buchungs-Plattformen. Wir aktualisieren und optimieren das Inserat deiner Wohnung fortlaufend. 

Der Kalender deiner Wohnung wird von unseren MitarbeiterInnen zwei Mal täglich aktualisiert. Je nach Nachfrage und Verfügbarkeit sowie abhängig von Saison und Buchungslage werden die Übernachtungspreise ständig überarbeitet. Unser Ziel ist es, eine maximale Auslastung zu einem hohen Nächtigungspreis zu erzielen.

Und dafür sind wir Experten!

Sollte doch einmal etwas kaputtgehen, ist das über die Airbnb-Gastgeber-Versicherung abgedeckt. Wir kümmern uns um die Einreichung des Schadens und übernehmen selbstverständlich auch diese Arbeit für unsere KundInnen.

Du bekommst von uns monatlich eine übersichtliche Einnahmenübersicht zugeschickt – dabei siehst du all deine Buchungen schön aufgelistet. So verlierst du nie den Überblick.